Die chinesische Metropole Changde

In der chinesischen Provinz Hunan liegt eine Stadt, die die deutsche Philosophie des Lebens widerspiegelt und Beziehungen zu der weit entfernt gelegenen Stadt Hannover unterhält. Diese Stadt heißt Changde (Link).

Changde ist eine bezirksfreie Stadt im Norden der mittelchinesischen Provinz Hunan. In der Region, die sich auf rund 18.000 Quadratkilometern mit dichten Wäldern, idyllischen Bergen und klaren Seen erstreckt, leben 6 Millionen Menschen, davon 0,7 Millionen in der Hauptstadt. Die moderne Metropole hat eine große wirtschaftliche Expertise in Industrie, Dienstleistungsgewerbe und Tourismus.

Changde ist berühmt für Fisch und Reis. Die Stadt besitzt jedoch nicht nur eine Fülle von natürlichen Ressourcen, sondern verfügt auch über ein starkes Fundament für die Entwicklung moderner Industrien.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close