Drachenboot- und Sportaustausch

2014

2014 wurde als Zeichen der Städtefreundschaft zwischen Hannover und Changde ein Drachenboot der Rudersportgemeinschaft von den jeweiligen Bürgermeistern Zhou aus Changde und Schostok aus Hannover auf den Namen „Changde“ getauft. Seitdem werden regelmäßig gemeinsame Sportereignisse veranstaltet.

previous arrow
next arrow
Slider

2015

Seit 2015 findet zusätzlich ein jährlich abwechselnder Sportleraustausch statt. Den Anfang machten 40 Hannoveraner, die für das internationale Tourismusfest Anfang 2015 zur Drachenbootregatta nach Changde eingeladen wurden. Im darauffolgenden Jahr kamen 20 junge chinesische Sportler nach Hannover und holten beim 500m Wettkampf den 1. Platz. 2017 besuchte die hannoversche Drachenbootmannschaft erneut Changde, wo ebenfalls als Geste der Freundschaft ein chinesisches Drachenboot auf den Namen „Hannover“ getauft wurde.


2018

2018 wurde der Austausch weiter ausgebaut. 22 Amateursportler aus Change besuchten Hannover und veranstalteten gemeinsam mit Interessierten ein Drachenboot-Rennen auf dem Maschsee.

previous arrow
next arrow
Slider


Dieser ursprünglich vom Freundeskreis Hannover organisierte Kulturaustausch wird nun vom Changde Zentrum weitergeführt und in den kommenden Jahren weiter ausgebaut.


2019

Vom 25. bis zum 26 Mai 2019 kamen 25 Drachenboot Sportler aus Hannover für einen längeren Besuch nach Changde. Hier nahmen sie an dem Changde Drachenboot Turnier dem ,,Dechend Construction Cup’’ teil. Viele Mitglieder des Hannoveraner Drachenboot Teams waren bereits in Changde und konnten erneut das kulturelle Leben in der chinesischen Stadt genießen und die rasante Entwicklung der Stadt bestaunen.

Mit dem Ausbau des Changde Centrums wird auch der sportliche Austausch der Städte weiter ausgebaut.

Mehr Fotos sehen