Hannoversche Kaffeemanufaktur

Deutsche Kaffeekultur auf der Hannoverschen Straße

Mit der Einweihung der Hannoverschen Straße im Jahr 2016 eröffnete dort auch ein Ableger der Hannoverschen Kaffeemanufaktur seine Tore. Aus dem hannoverschen Familienunternehmen, welches bereits neun Mal zum „kulinarischen Botschafter Niedersachsen“ gekürt wurde, betreibt die jüngste Generation nun den Aufbau der Manufaktur in Changde, um im Kaffeemarkt Chinas Fuß zu fassen.

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Fabian Berndt, der Geschäftsführer des Joint Venture, lebt seit 2016 in Changde.

„Als wir nach Changde kamen war alles für uns eine völlig fremde Welt. Wir wurden als Freunde aufgenommen und fühlen uns mittlerweile ein Stück weit wie zuhause. Wir sind sehr gespannt, wie der Aufbau des Unternehmens vorangehen wird“, sagt Geschäftsführer Berndt.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close