Wirtschaftsförderung

Neue Märkte im Reich der Mitte

China ist ein attraktiver Businessstandort für deutsche Unternehmen. Die Stadt Changde, eine der am stärksten prosperierenden Städte des Landes, hat das früh erkannt und setzt auf Kooperation. Sie verfügt über verschiedenste Instrumente, um den Start im Wachstumsmarkt China einfach und risikoarm zu gestalten. Unternehmen profitieren von Vergünstigungen wie mietfreien Räumlichkeiten, Steuervergünstigungen, Übernahme von Baukosten und einem lukrativen Reward-Programm.

Muttergesellschaft der Changde Centrum GmbH

Die Changde Economic Development Investment Group gründete im Jahr 2018 das Changde Centrum mit Sitz in Hannover.

Die Changde Economic Development Investment Group selbst wurde 2008 von der chinesischen Regierung gegründet und ist eines der Haupt-Staatsunternehmen. Sie ist Teil der Stadtregierung und wird von SASAC verwaltet. Seit der Gründung stieg das Grundkapital der Firma von 200 Millionen Yuan auf eine Milliarde Yuan, während sich die Vermögenswerte von 80 Millionen Yuan auf 62,7 Milliarden Yuan vervielfachten. Changde Economic Development Investment Group verfügt über eine A++ Bonität. Sie finanziert und betreibt Projekte in den Bereichen Bau, Finanzwesen, Gesundheitswesen, Tourismus, Kultur und Ausbildung.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close